.
Die Gebrüder Krimm
Wolfstalstraße 40
D - 97209 Veitshöchheim
Tel. +49 931-260 996 30



Partner von:






Schulband Contest Bayern 2011

Die beste Schulband Bayerns heißt: The Mustard Tubes aus Traunstein.

Die Veranstaltung fand am Freitag, 8. Juli 2011 ab 16.00 Uhr, im Städt. Mozart-Schönborn Gymnasium in Würzburg statt.

Das Event stand unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Landtagspräsidentin Barbara Stamm und des Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel.

Folgende Gruppen wurden für das Finale ausgewählt:

1. Big Band King Luis,
Städt. Luisengymnasium, München
2. Celtis Big Band, Celtis Gymnasium, Schweinfurt
3. Connected, Markgraf-Georg-Friedrich Realschule, Heilsbronn/Nürnberg
4. Devolution, Röntgen-Gymnasium, Würzburg
5. Inverted, Wirsberg-Gymnasium, Würzburg
6. The Mustard Tubes, FOS/BOS, Traunstein

Die Siegergruppe wird beim Sommerfest des Bayerischen Landtages 2012 vor ca. 4.000 Gästen im Schloss Schleißheim in München live auftreten (inkl. Bustransfer und Teilnahme am Empfang).   Außerdem hat The Mustard Tubes ein Preisgeld in Höhe von 2.000,00 Euro zum Kauf von Musikinstrumenten für ihre Schule gewonnen.

Einen Sonderpreis gab es für die Celtis Big Band. Sie erhält einen Auftritt beim Bayerischen Schulsportfest am 30. Januar 2012 in der Residenz München.

Alle anderen Gruppen erhielten ein Preisgeld in Höhe von jeweils 300,00 Euro. Ebenfalls für ihre Schule zum Kauf von Musikinstrumenten. Abschließend bekamen alle Teilnehmer jeweils ein Bayern-Ticket der DB Regio Mainfrankenbahn.

Als special guests traten der bekannte Künstler "Nevio" ebenso wie die bekannte Band "Sternblut" live auf.

Eine namhafte Jury hat die 6 Finalgruppen gemeinsam mit dem Publikum beurteilt.

Die Jury ist mit folgenden Personen besetzt gewesen:

Dieter Schubert, Geschäftsführer A.S.S. Concert & Promotion, Hamburg
Stephan Emig, Dozent und Schlagzeuger, Hannover
Nevio, Künstler, Berlin
Sternblut, Band, Marktoberdorf
Jan Reinelt, Produzent, Keyboarder, Tourmusiker Nevio und Florian Silbereisen, Würzburg
Peter Näder, Popularmusikbeauftragter Bezirk Unterfranken
Christoph Weiß, Mediengruppe Main-Post, Würzburg
Frank Beyhl, Programmleitung, Radio Gong, Würzburg

Moderation: Tobi Grimm, Radio Gong

Ab 21.00 Uhr fand eine DJ-After-Show Party mit Radio Gong Moderator Tobi Grimm und einem DJ aus Berlin statt.

Die gesamte Veranstaltung stand unter der Benefizaktion von Christoph Schlingensiefs "Operndorf Afrika". Der Eintritt kam zu 100% dieser Aktion zugute.

Das Event wurde von Radio Gong, der Mediengruppe Main-Post und TV-Touring Fernsehen präsentiert.

Änderungen vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Hauptsponsor:

 

Medienpartner:
        

 

Sponsoren und Partner: