.
Die Gebrüder Krimm
Wolfstalstraße 40
D - 97209 Veitshöchheim
Tel. +49 931-260 996 30



Partner von:






Bergweihnacht mit Siegfried Rauch

Siegfried Rauch, einer der bekanntesten deutschen Fernsehdarsteller aus Bayern, liest seine schönsten Weihnachtsgeschichten. Begleitet wird er hierbei von der Familienmusik Servi, den Tegernseer Alphornbläsern und dem Münchner Tenor Sandro Schmalzl.

Diese Produktion kann exklusiv über die Agentur Die Gebrüder Krimm gebucht werden.

Zeitraum: November/Dezember
Dauer: ca. 90 Minuten (mit oder ohne Pause)
Ort: Kirchen oder schöne Säle

Siegfried Rauch ist bekannt aus vielen Fernsehfilmen und Fernsehserien, wie z.B. Sommerwind, Hochzeit auf dem Lande, Es muss nicht immer Kaviar sein, Die glückliche Familie, Wildbach, Schlosshotel Orth, Bergdoktor und natürlich seit vielen Jahren als der Kapitän des Traumschiffs. Er gehörte zu den wenigen deutschen Schauspielern, die in den 70er Jahren in Hollywood waren, um dort in herausragenden Filmen wie „General Patton“ (7 Oscars), „24 Std. von Le Mans“ und „The Big One“ mitzuwirken. Er lebt auf einem Bauernhof in Oberbayern. Neben seinem Beruf als Schauspieler malt Siegfried Rauch sehr gerne, spielt Golf, hackt leidenschaftlich Holz, um selbst in seinen Ofen einheizen zu können und er macht er Musik. In den letzten Jahren sind darüber hinaus zahlreiche Bücher von ihm erschienen (u.a. "Meine schönsten Weihnachtsgeschichten" oder "Käpt`ns Dinner").

Siegfried Rauch wurde 2015 zum beliebtesten deutschen Schauspieler gewählt und er ist nach wie vor ein gefragter Fernsehdarsteller. Siegfried Rauch ist Träger der "Bayerischen Heimatmedaille". Er ist Botschafter für die Bayerische Seenschifffahrt und für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG).

Die Familienmusik Servi aus Freising besteht aus vier Familienmitgliedern. Die Eltern Gertraud und Klaus spielen Gitarre, Maultrommel und Harfe. Die beiden Söhne Johannes und Leonhard begeistern bei der Steirische Harmonika, am Kontrabass, am Flügelhorn, an der Piccolo-Trompete und am Bariton. Die Künstler kennt man aus Rundfunk- und Fernsehsendungen wie z.B. den "Wirtshausmusikanten beim Hirzinger" vom Bayerischen Fernsehen und sie sind Träger des Kulturförderpreis des Landkreis Freising.

Die Tegernseer Alphornbläser gibt es seit über 30 Jahren. In dieser Besetzung treten sie seit 2004 auf. Sie sind bekannt aus Rundfunk und Fernsehen. Das Quartett trat u.a. in der Fernsehsendung „Melodien der Berge“ auf.

Der Münchner Tenor Sandro Schmalzl überzeugte sschon als Kind bei den Münchner Chorbuben mit vielen internationalen Auftritten. An der Seite von Carolin Reiber ist Sandro Schmalzl bei "Weihnachten mit Carolin Reiber" im Bayerischen Fernsehen aufgetreten. Als Tenorsolist ist er regelmäßig in Opernaufführungen, Konzerten und Oratorien zu hören, z.B. als "Evangelist" des Weihnachtsoratoriums oder der Johannes Passion von J.S. Bach sowie als Schwan in der Carmina Burana von Carl Orff. Derzeit hat Sandro Schmalzl auch ein Engagement in "Die Räuber" am Münchner Residenztheater.